Fertigungsrealismus macht Planung sichtbar

Vectorworks interiorcad ist spezialisiert auf technische und grafische Unterstützung für Tischler, Ladenbauer, Messebauer und
Fertigungsbetriebe. Dabei hilft ein ausgereifter Korpusgenerator, flexible 3D-Bauteile und eine umfangreiche Beschlagsbibliothek beim Konstruieren. Eingebaute Fotorealistik durch Cinema4D ermöglicht beeindruckende Präsentationen. Ableitbare technische 2D Zeichnungen und ein Layoutbereich auf Grafikprogramm-Niveau sorgen für die technische Dokumentation und Druckausgabe. Aber erst das tief eingebettete CNC-Interface garantiert einen fließenden Übergang in die Fertigung.

Mehr erfahren

Einführungsfilm

Einsatzgebiete

Fertigungsrealismus und 3D-Bauteile

3D-Bauteile die Stammzelle des Fertigungsrealismus

interiorcad 3D Bauteile sind die Bausteine, mit denen fertigungsrealistisch geplant wird.

Korpusgenerator Zweipunktnull

Der neue interiorcad Korpusgenerator besteht intern aus den neuen interiorcad 3D Bauteilen. Damit haben wir eine Flexibilität erreicht, die fertigungsrealistisches Arbeiten erst ermöglicht. Neben der automatischen Zuweisung von Beschlägen nach hinterlegten Regeln ist auch das freie Platzieren von eigenen Beschlägen und einzelnen Bearbeitungen möglich. Direkt am Korpus. Ohne Umwege.

Modellieren mit 3D-Bauteilen

3D Bauteile fühlen sich dort wohl, wo der Korpusgenerator nicht hinkommt. Als Solids modellierte Formen werden mit dem sprichwörtlichen Knopfdruck in Bauteile umgewandelt. Dabei können automatisch alle Gehrungen berechnet oder eine stumpfe Konstruktion erzeugt werden. Natürlich lässt sich alles CNC-gerecht mit Beschlägen verbinden. Mit einem Klick auf das Bild sehen Sie im Film, wie einfach das geht.